Forum Moderne Landwirtschaft

VDMA weiteres Hauptmitglied


Landtechnik ein Fachverband im VDMA
Der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) vertritt über 3.100 vorrangig mittelständische Unternehmen der Investitionsgüterindustrie und ist damit größter Industrieverband in Europa. Im Fachverband Landtechnik sind rund 150 Unternehmen der Landmaschinenbranche organisiert, die über 90 Prozent des Branchenumsatzes in Deutschland repräsentieren.
Der Fachverband VDMA Landtechnik, der das Forum Moderne Landwirtschaft (Forum) bislang als Fördermitglied unterstützt, hat zum Januar 2016 seinen Mitgliedsbeitrag auf jährlich 300.000 € erhöht und wird neues Hauptmitglied. „Ich freue mich, dass sich mit dem VDMA Landtechnik ein Verband entschieden hat, das Forum in solch einem hohen Umfang zu unterstützen, der den technischen Fortschritt der modernen Landwirtschaft verkörpert. Gleichzeitig ist es ein Zeichen dafür, dass immer mehr Player der Agrarbranche die Notwendigkeit unserer Arbeit erkennen“, erklärte Dr. Christoph Amberger, Geschäftsführender Vorstand des Forums.

Weitere Hauptmitglieder des Forums sind Beiselen, Bayer CropScience, der Bundesverband für Tiergesundheit, BASF, K+S und Südzucker. Die Hauptmitglieder entsenden je einen Vertreter in den Aufsichtsrat des Forums. (SB)


stats