1

Die Fachmesse für tierische Veredelung VIV China in Peking findet künftig jedes Jahr statt. Als nächsten Termin nennt der niederländische Veranstalter VNU Exhibitions den 19. bis 21. Oktober 2009. Neben der Mischfutterindustrie stünden auch die Produktion und die Verarbeitung unter einem raschen Wandel, erläutert der zuständige Projektleiter Ruwan Berculo den Wechsel von einem zweijährlichen auf einen jährlichen Turnus. Die Schlüsselthemen der kommenden VIV China werden die Rückverfolgbarkeit von Futterkomponenten, die Tiergesundheit sowie die Lebensmittelsicherheit sein. An der vergangenen VIV im Jahr 2008 beteiligten sich nach Angaben des Veranstalters 446 Aussteller. Sie zählte rund 20.000 Besucher aus 75 Ländern.(jst)
stats