Der Deutsche Bauernverband (DBV) möchte Fotos zur fürsorglichen Nutztierhaltung prämieren. Er sucht noch bis Ende August.

Nicht die Bestandsgröße oder das Haltungsverfahren entscheide über das Wohlbefinden des Tieres, die Fürsorge des Landwirtes mache es aus, so der DBV. Unter dem Thema „Der Landwirt in der Verantwortung und Fürsorgepflicht für seine Nutztiere“ können noch bis Ende August alle Bauernfamilien, Profi- und Hobbyfotografen ihre Ideen verwirklichen. Die besten Fotos werden bei der EuroTier 2012 in Hannover der Öffentlichkeit präsentiert.
Teilnahmebedingungen und -voraussetzungen sind auf der Homepage des DBV zu erfahren. (ah)
stats