Verbraucherpreisindex im Januar höher als 2007

1

Der Verbraucherpreisindex in Deutschland im Januar 2008 wird sich gegenüber Januar 2007 voraussichtlich um 2,7 Prozent erhöhen. Dies teilt das Statistische Bundesamt auf Grund von vorläufigen Berechnungen mit. Im Vergleich zum Vormonat geht der Index damit im Januar 2008 um 0,3 Prozentpunkte zurück, teilt das Bundesamt mit. Der Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI, früher: Preisindex für die Lebenshaltung aller privaten Haushalte in Deutschland) misst die durchschnittliche Preisentwicklung aller Waren und Dienstleistungen, die von privaten Haushalten für Konsumzwecke gekauft werden. Mit diesem Index wird die Veränderung der Lebensmittel und Bekleidung, Mieten und für Dienstleistungen abgebildet. (da)
stats