1

Schweinepestverdacht besteht für den Schweinebestand der Agrargenossenschaft Ballerstedt im Landkreis Stendal. Vor einigen Tagen verhängten die zuständigen Veterinärbehörden Bestandssperre und Handelsverbot für die etwa 2.000 Mastschweine. Nach Mitteilung des Landwirtschaftsministeriums von Sachsen-Anhalt in Magdeburg seien bei Routinekontrollen Antikörper festgestellt worden. Weitere Untersuchungen haben diesen Befund bestätigt. Das Schweinepestvirus war jedoch nicht nachweisbar. Es bestehen auch keinerlei Anzeichen für einen klinischen Ausbruch. (ED)
stats