1

Mit Blick auf die Anbaudeklaration 2005 rät die Vereinigte Hagel, Gießen, die Hektarbeiträge aus dem Vorjahr anzupassen, damit die Flächen nicht unterversichert werden, heißt es in einer Mitteilung. Nur Hektarerträge, die realistisch seien, sorgten auch im Schadenfall für einen ausreichenden Ersatz. Dabei sollten die Landwirte auch die Ertragssteigerungen nicht außer Acht lassen. (ED)
stats