1

Die weltweit gute Preissituation und Absatzlage für Raps und Getreide haben der Vereinigten Hagel ein außerordentlich gutes Wachstum beschert.. Die versicherte Fläche stieg um 2,6 Prozent, die Versicherungssumme um 8 Prozent und das Beitragsvolumen erhöhte sich um 5,4 Prozent auf 83,1 Mio. €. Mit 180.000 ha neu versicherter Fläche lag das Neugeschäft im Durchschnitt der vergangenen Jahre. "Wir haben als ein genossenschaftlich handelndes Versicherungsunternehmen mit einer außerordentlichen Gemeinschaftsleistung und geringer Kostenquote sehr gut gewirtschaftet, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Mugele anlässlich der Mitgliederversammlung in dieser Woche. Das Versicherungsunternehmen blickt auf ein leicht unterdurchschnittliches Schadensjahr zurück, mit einer Schadenquote von rund 64 Prozent. Die Rücklagen konnten gestärkt werden. Über das Secufarm-Programm versichert die Vereinigte Hagel Schäden durch Hagel, Sturm, Starkregen, Frost und Auswinterung. Zusätzliche Geschäftsfelder habe das Unternehmen in den Niederlanden und in Litauen entwickelt, erläuterte Mugele. (ED)
stats