1

Am kommenden Montag werden die Verhandlungsführer der WTO ein informelles Treffen abhalten, um zu entscheiden, wie die Agrar-Verhandlungen der Doha-Runde fortgesetzt werden sollen. Für die Verhandlungen ist offiziell eine Pause ausgerufen worden, um im inoffiziellen Rahmen einige formale Angelegenheiten regeln zu können, meldet Agra Europe London. Allerdings glaubt Crawford Falconer, Vorsitzender der Verhandlungsrunde, nicht an merkliche Fortschritte, nachdem durchschlagende Erfolge auch im vergangenen Monat ausgeblieben sind. Der stagnierende Verhandlungsverlauf deutet wieder darauf hin, dass die Doha-Runde in absehbarer Zeit von den teilnehmenden Nationen nicht zum Abschluss geführt werden kann. (ED)
stats