Verkauf von Verbio-Aktien beginnt


1

Die Verbio Vereinigte Bioenergie AG, Zörbig, hat zusammen mit den Konsortialbanken Credit Suisse und Dresdner Kleinwort die Preispanne für Kaufangebote der Aktien festgelegt. Sie beträgt 17,00 bis 21,00 € je Aktie. Es werden insgesamt bis zu 18,2 Millionen Aktien aufgelegt. Hiervon stammen bis zu 13 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen sowie bis zu 3,2 Millionen Aktien aus dem Eigentum der Altaktionäre. Darüber hinaus stellen die Altaktionäre bis zu 2 Millionen Aktien für eventuelle Mehrzuteilungen bereit.

Private und institutionelle Anleger können die Aktien bei den Konsortialbanken ab sofort bis Montag, 10. Oktober zeichnen. Der endgültige Platzierungspreis soll voraussichtlich auch am 10. Oktober 2006 festgelegt werden. Der Börsenhandel an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard wird voraussichtlich am 11. Oktober 2006 erfolgen. (da)

stats