1

Die seit Juli 1999 tätige Getreidehandels- und Vermarktungsgesellschaft Oderbruch GmbH (GHG), Wriezen, ein Unternehmen der Mittelberger-Gruppe, will von der Ernte 1999 an 36.000 bis 40.000 t Getreide und Ölsaaten erfassen. Bisher wurden 26.000 t übernommen. Dies teilten die Geschäftsführer der GHG, Helmut Mittelberger und Kurt Müller, anlässlich der offiziellen Einweihung der Anlage mit. 9 Mio. DM seien investiert worden. Betriebsleiterin Gudrun Wendt nannte als Lagerkapazität 12.000 t.(GH)
stats