1

Innerhalb von zwei Wochen wurden in der Schweiz vier neue BSE-Fälle entdeckt. Ein Sprecher des Bundesamtes für Veterinärwesen in Bern berichtete, eines der Tiere sei in einem Schlachthof entdeckt worden. Die Tiere stammten aus den Kantonen Nidwalden, St. Gallen und Zürich. Anfang des Jahres hatten die Schweizer Behörden ihr Testprogramm für die Rinderseuche ausgeweitet. Seitdem wurden 29 BSE-Fälle registriert. (AIZ)
stats