1

Einen virtuellen Marktplatz für Agrarprodukte plant das Gernsheimer Unternehmen Nungesser Backsaaten GmbH. Die weltweite Internet-Warenbörse "Nex connect" mit Sitz in Frankfurt am Main soll im März nächsten Jahres ihren Betrieb aufnehmen. Nach Berichten der Süddeutschen Zeitung will Geschäftsführer Michael Gütlich Interessenten in Landwirtschaft, Handwerk und Lebensmittelindustrie mit dem Angebot ansprechen. Auch Landwirte und Plantagenbesitzer in Übersee will er für die Börse gewinnen. Kostenlos soll die Handelsplattform nicht sein. Die Handelspartner sollen jeweils einen gewissen Prozentsatz des Handelsvolumens an Nex connect zahlen. (Pa)
stats