1

Die Freilandhaltung von Geflügel sollte auch in Deutschland unverzüglich verboten werden. Diese Forderung erhob der agrar- und ernährungspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Hans-Michael Goldmann. In einer Pressemitteilung reagiert Goldmann damit auf den gestrigen Beschluss des Bundes und der Länder, nachdem ein Aufstallungsbgebot als nicht notwendig angesehen wird. Damit spiele Ministerin Renate Künast "Russisches Roulette" heißt es in dem Schreiben. Auch wenn sich die Meldungen über einen Verdacht auf Vogelgrippe in Finnland nicht bestätigen sollte, offenbare dieser jedoch das hohe Gefahrenpotenzial. Als Vertreter seiner Partei begrüße er Pläne des Landes Niedersachsen, notfalls im Alleingang die Freilandhaltung zum Schutz von Menschen und Tieren zu verbieten. Auch müsse die Möglichkeit des Einsatzes von Impfstoffen geprüft werden, um das massenhafte Töten von Tieren im Extremfall zu verhindern, heißt es abschließend. (ED)
stats