1

Die Untersuchung der infizierten Zuchtvögel im südbulgarischen Dorf Slantschogled hat ergeben, dass es sich nicht um den für Menschen gefährlichen Virustyp H5N1 handelt, berichten bulgarische Medien. Es wurde nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums lediglich ein schwach pathogener Virustyp der Vogelgrippe nachgewiesen. Rund 1.500 Hühner, Puten und Tauben wurden in dem Dorf Slantschogled vor vier Tagen nach der Entdeckung des ersten Vogelgrippefalls in Bulgarien getötet. (ED)
stats