1

Das franzsösische Landwirtschaftsministerium hat den Vogelgrippevirus H5N1 bei vier Enten bestätigt. Die Tiere waren in der vergangenen Woche in der Region Moselle tot gefunden worden. Die zuständigen Behörden haben in der Grenzregion zu Deutschland und Luxemburg die Schutzmaßnahmen erhöht, teilt Agra Europe London weiter mit. Geflügelhalter müssen in der Sperrzone ihre Tiere aufstallen. (sta)
stats