Übereinkommen

Vogelsang übernimmt Beba Mischtechnik

Die Vogelsang GmbH & Co. KG hat zum 1. September 2017 den ebenfalls in Essen (Oldenburg) ansässigen Hersteller Beba Mischtechnik GmbH übernommen. Beba entwickelt und fertigt seit mehr als 50 Jahren Technik rund um die Thematik ‚Mischen‘. „Wir freuen uns, durch das Know-how und die langjährige Erfahrung der Beba-Mitarbeiter bei Vogelsang die Kompetenz in der Mischtechnik aufzubauen", sagt Harald Vogelsang, Geschäftsführer von Vogelsang.

Beba firmiert ab sofort als Beba Technology GmbH & Co. KG und wird zu einer Tochtergesellschaft der Vogelsang-Holding Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH. Vogelsang würde alle derzeitigen Mitarbeiter übernehmen. Gemeinsam mit dem amtierenden Geschäftsführer Ulrich Witte wolle sich Vogelsang als Lösungsanbieter in der Mischtechnik positionieren, um den steigenden Anforderungen vor allem im Nahrungsmittel- und Non-Food-Sektor gerecht zu werden.

Die räumliche Nähe der beiden Unternehmen am Standort Essen erlaube eine enge Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch in Forschung, Entwicklung sowie Produktion. Beba verfügt mit dem dynamischen Oszillationsverfahren den Angaben zufolge über eine weltweit einzigartige, patentierte Mischtechnologie. (Sz)
stats