1

Carl August Freiherr von Gablenz soll Geschäftsführer der öffentlich-rechtlichen Warenterminbörse RMX, Hannover, werden. Derzeit ist von Gablenz Mitglied im Vorstand der RMX-Trägergesellschaft Eucomex AG, Hannover. Der 49-jährige Jurist war bis Sommer 2002 sieben Jahre lang Vorstandsvorsitzender der Gegenseitigkeit Versicherung Oldenburg VVaG, Oldenburg. Eine Beteiligung an der A & O Autoversicherung bescherte damals dem Versicherungsunternehmen einen Verlust in zweistelliger Millionenhöhe. Nach Informationen von ernaehrungsdienst.de prüft die staatliche Börsenaufsicht in Hannover diesen Aspekt. Laut § 15 des Börsengesetzes (BörsG) kann die Behörde „ihr Einvernehmen zu der Bestellung der Geschäftsführer verweigern“, wenn „Zweifel an der Zuverlässigkeit oder fachlichen Eignung“ bestehen.

Im Vorfeld hat der Börsenrat von Gablenz einem anderen Bewerber für die RMX-Geschäftsführung vorgezogen: Nach einem ernaehrungsdienst.de vorliegenden Schreiben war Hans-Christian Koltze, Head of Operations & Sales/Commodities der RMX, ebenfalls an dem Job interessiert. (hol)

stats