Insolvenzverfahren

Website informiert KTG-Gläubiger


Wer ist Gläubiger?
Gläubiger der KTG Agrar SE sind nach Angaben des vorläufigen Sachwalters Stefan Denkhaus:

  • Personen, die Anleihen der KTG Agrar SE gezeichnet haben und sie im Wertpapierdepot halten
  • Lieferanten oder Dienstleister, die noch unbezahlte Rechnungen der KTG Agrar SE haben
  • Arbeitnehmer der KTG Agrar SE mit Lohnforderungen
  • Personen oder Unternehmen, die anderweitige Forderungen gegen die KTG Agrar SE haben
Für Gläubiger der KTG Agrar SE ist eine Registrierungsplattform eingerichtet. Forderungen können allerdings darüber noch nicht angemeldet werden. Die ist erst nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens möglich, teilt der vorläufige Sachwalter Stefan Denkhaus mit. Auch eine „vorsorgliche Forderungsanmeldung“ sei noch nicht möglich.

Wer sich aber jetzt schon registrieren lässt, erhält künftig automatisch alle aktuellen Informationen und Ladungen zu Gläubigerversammlungen sowie Formulare für die Anmeldung der Forderungen. Bereits enthalten ist auf der Website im Menü ein Unterpunkt mit Fragen & Antworten.

Die Registrierung sei hilfreich, so heißt es in der Information weiter, weil die von KTG Agrar SE ausgegebenen Anleihen sich im Streubesitz befinden und die aktuellen Inhaber der Anleihen der KTG Agrar SE nicht bekannt sind. Die Registrierung sei jedoch nicht Voraussetzung für die spätere Anmeldung der Forderung.

Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens wird nach heutigem Stand voraussichtlich Anfang September erfolgen, heißt es weiter aus dem Unternehmen. (db)
stats