1

Voraussichtlich bis März diesen Jahres soll in Weißrussland eine erste Produktionsanlage für die Verarbeitung von Rapsöl zu Biodiesel in Betrieb genommen werden. Die Ende Dezember 2003 eingetroffene Anlage wurde von Experten des zur Minsker Staatsuniversität gehörenden Institutes für physikalisch-chemische Probleme entworfen und vom deutsch-polnischen Unternehmen Wiedemann-Polska "schlüsselfertig" geliefert, berichtet die weißrussische Presse unter Berufung auf die Forschungseinrichtung. Mit rund 300.000 US-$ einschließlich der Montagekosten sei diese deutlich billiger als vergleichbare Importausrüstungen. Jährlich dürften in der westlichen, an Polen angrenzenden Provinz Grodno vorerst 2.000 t Biodiesel erzeugt werden. Die Projektanten hätten aber die Möglichkeit vorgesehen, die Leistungskapazität der Anlage bei Bedarf zu verfünffachen.(pom)
stats