1

Mit der Ausbildung zur Agrarmanagerin startet im Oktober 2005 in der Andreas Hermes Akademie (AHA), Bonn, im Rahmen eines Pilotseminars eine neue Weiterbildungsreihe für landwirtschaftliche Unternehmerinnen. Wachsende Dokumentationsanforderungen für die betriebliche Qualitätssicherung und im Rahmen der EU-Agrarreform erhöhen den Verwaltungsaufwand in landwirtschaftlichen Betrieben zunehmend. Ziel der Weiterbildung ist es deshalb, den Teilnehmerinnen die notwendigen Qualifikationen zu vermitteln, um mit professionellem Büromanagement und unternehmerischem Denken diesen wachsenden Anforderungen erfolgreich zu begegnen. Die Ausbildung wurde von den Landwirtschaftskammern Nordrhein-Westfalens und Weser-Ems in Zusammenarbeit mit der Akademie gemeinsam entwickelt. Nach erfolgreichem Start soll die Schulung unter dem Dach des deutschen Landfrauenverbandes (dlv), Berlin, bundesweit angeboten werden. Anmeldungen zum Pilotseminar sowie weitere Informationen bei: Frau Gudrun John, Tel.: 0228/91929-71, Fax: 0228/91929-30 oder E-Mail: g.john@andreas-hermes-akademie.de. (ED)
stats