1

Wegen des Ausbruchs der Schweinepest im rheinland-pfälzischen Nusbaum-Freilingen wurden gestern vorsorglich weitere rund 600 Schweine aus zwei Betrieben gekeult, wie die Kreisverwaltung Bitburg Prüm mitteilt. Am vergangen Freitag wurden bereits 1.100 Tiere aus dem Seuchenbetrieb getötet. Die Veterinärbehörde ermittelt und überprüft derzeit noch Kontakte dieses Betriebs zu anderen Betrieben. (ED)
stats