Zulassungen

Weiterer Herbizidwirkstoff fehlt

Betroffene Herbizide
 
  • Trioflex (Wirkstoffe Beflubutamid + Ioxynil + Mecoprop-P)
  • Mextrol DP (Dichlorprop-P + Ioxynil)
  • Aniten Super (Ioxynil + Mecoprop-P)
  • Andiamo Super (Ioxynil + Mecoprop-P)
  • Teistar (Bromoxynil + Fluroxypyr + Ioxynil)
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat die Zulassung von mehreren Pflanzenschutzmitteln (siehe Tabelle) mit dem Wirkstoff Ioxynil zum 28. Februar 2015 widerrufen. Die Behörde stellt klar, dass die Widerrufe auf Antrag der Zulassungsinhaber erfolgen. Grund ist, dass die EU-Genehmigung für Ioxynil als Wirkstoff in Pflanzenschutzmitteln am 28. Februar 2015 endet. Die Zulassungsinhaber haben keine Erneuerung der Genehmigung beantragt.

Das BVL nennt folgende Fristen, die sich aus dem Pflanzenschutzgesetz ergeben. Die Abverkaufsfrist läuft bis zum 28. August 2015 für Ware, die sich zum Widerrufstermin bereits im freien Verkauf befindet. Für Anwender gilt eine Aufbrauchfrist bis zum 28. August 2016. Nach Ende der Aufbrauchfrist sind Reste der Pflanzenschutzmittel entsorgungspflichtig, so das BVL. (db)
stats