Weizen nach Algerien verkauft

1

Für den Markt überraschend gelang es den europäischen Exporteuren, zum Ende der Woche mehr als 425.000 t deutschen Brotweizen für die Lieferung bis zum 15. Juni 2001 nach Algerien zu verkaufen. Diese Menge lag über den Erwartungen der Händler, berichtet die Agrarzeitung Ernährungsdienst in ihrer heutigen Ausgabe. Die Verkaufspreise liegen um die 139,- US-$/t cif Algerien. Bei den in den vergangenen Wochen gewährten Erstattungen entspricht dies einem Preis von etwa 27,50 DM/dt bis 28,- DM/dt fob Seehafen. Ein Teil dieser Menge wurde bereits von den Exporteuren gekauft. (Ps)
stats