1

Wettbewerbsfähigkeit bedeutet Weltmarktorientierung, sagte gestern Till Backhaus, Landwirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern, im Kabinett bei der Vorstellung des Agrarberichtes 2000 für das Bundesland. Die Entwicklung ländlicher Räume erfordere unbedingt auch eine wettbewerbsfähige Landwirtschaft. Zwar werde die Landwirtschaft innerhalb der EU und somit auch in Mecklenburg-Vorpommern durch eine Vielzahl von marktbeeinflussenden Vorschriften reglementiert, aber auch geschützt und finanziell unterstützt. "Trotzdem ist durch die beschlossene EU-Osterweiterung und die erkennbare Globalisierung der Weg zu abnehmender staatlicher Hilfe vorgezeichnet", so Backhaus weiter. Die Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern habe sich im vergangenen Jahr insgesamt weiter stabilisiert und ihre exponierte Stellung innerhalb der Gesamtwirtschaft des Landes gefestigt, fasste der Minister die Ergebnisse des Agrarberichts zusammen. Dieser ist im Internet unter der Adresse www.landwirtschaft-mv.de/agrarber.mv abrufbar. (ED)
stats