1

Das Hamburger Analystenhaus Oilworld rechnet für die Kampagne 2008/09 mit einer globalen Rapsmenge von 56 Mio. t. Dies wären 7 Mio. t mehr als im Vorjahr. Die Rapsernten fallen in allen wichtigen Erzeugerländern deutlich größer als im Vorjahr aus. Kanada erwartet eine Ernte von 11,3 (Vorjahr 9,6) Mio. t, China von 11,5 (10,4 ) Mio. t und Indien von 6,2 (5,3) Mio. t. Für die EU liegt die Schätzung von Oilworld mit 18,9 (18,3) Mio. t in einer Linie mit der Prognose von Coceral. Durch die große weltweite Rapsernte werde die Produktion von Rapsöl von 19,4 auf 20,6 Mio. t anwachsen, so die Schätzung. (ED)
stats