1

Eine Kürzung der Subventionen für die tschechische Landwirtschaft um umgerechnet rund 215 Mio. € ist vermutlich für kommendes Jahr geplant. Dies meldet die tschechische landwirtschaftliche Wochenzeitung Zemedelec. Die Zahlungen sollen sich 2009 auf insgesamt 442 Mio. € summieren. Agra Europe London berichtet, dass der tschechische Agrarminister Petr Gandalovic vorige Woche noch angab, die Höhe der Zahlungen trotz geringerem Budget beibehalten zu wollen. (ED)
stats