1

Nach der Liberalisierung des Strom- und Telekommunikationsmarktes in Deutschland steht nun Gleiches bei der Wasserwirtschaft ins Haus. Erhöhter Wettbewerb in der Wasserwirtschaft wird sich auch für die Verbraucher preissenkend auswirken, lautet das Ergebnis einer Studie der Deutschen Bank Research. Allerdings dürften die Preissenkungen moderater ausfallen als bei der Telekommunikation (minus 50 Prozent) und beim Strom (minus 30 Prozent), berichtet das Forum Management in der heutigen Ausgabe der Agrarzeitung Ernährungsdienst. (ED)
stats