1

Sachsens Landwirtschaftsminister Stanislaw Tillich will die Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft des Landes wettbewerbsfähiger machen. „Wir müssen die Investitionsbereitschaft der heimischen Unternehmen unterstützen“, so der Minister. Rund 266 Mio. € sind dafür bis 2013 eingeplant. Der Einzelplan Umwelt und Landwirtschaft werde aber maßgeblich von dem neuen siebenjährigen EU-Förderprogramm für den ländlichen Raum beeinflusst (ELER). Hier stünden bis zum Jahr 2013 rund 1,2 Mrd. € zur Verfügung, heißt es in der Mitteilung weiter. Insgesamt umfasst der Landesetat für die Umwelt- und Agrarpolitik 2007/08 1,9 Mrd. €. Als weitere Schwerpunkte des Haushalts nannte Tillich den Hochwasser- und Klimaschutz. (ED)
stats