Umweltschutz

Yara gegen dicke Luft


Yara hat die Übernahme der H+H Umwelt-und-Industrietechnik GmbH, Hargesheim, angekündigt. Das Unternehmen entwirft und liefert Selektive Katalytische Reduktions (SCR)-Abgasreinigungssysteme für Schiffs- und stationäre Motoren, um den Ausstoß von Stickoxiden um bis zu 90 Prozent zu verringern. 

Betreiber von Massengutfrachter unterliegen ab 2016 strengeren Auflagen hinsichtlich der Reduktion von Stickoxiden, teilt Yara mit. Mit dem Einstieg will Yara sein Engagement als Komplettanbieter auf dem Sektor der Emissionskontrolle bei Schiffen, Industrieanlagen und schweren Nutzfahrzeugen ausbauen.

Yara ist bereits Hersteller und Lieferant von Chemikalien auf Stickstoffbasis für die Stickoxid-Reduktion von Dieselfahrzeugen, Industrieanlagen und Schiffen mit AdBlue. (da)
stats