Yara stellt Produktion in schwedischem Werk um


1

Der norwegische Düngemittelhersteller Yara wird die Düngemittelproduktion im schwedischen Köping voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2007 einstellen. Stattdessen will Yara am Standort technisches Ammoniumnitrat herstellen. Derzeit werden in Köping 300.000 t NPK-Dünger im Jahr produziert. Die Umstellungsarbeiten, für die rund 20 Mio. US-$ kalkuliert werden, sollen Ende 2006 beginnen, teilt das Unternehmen mit. Insgesamt sollen laut Unternehmen 320.000 t technisches Ammoniumnitrat hergestellt werden. Yara erwartet in den kommenden Jahren dafür eine große Nachfrage. (da)
stats