-- , Foto: Visit Hannover

Am Abend wird mit der “Young Farmers Party“ in der TUI Arena, in unmittelbarer Nähe des Messegeländes, der Tag abgerundet. Davor berichten junge Arbeitnehmer über ihre Erfahrungen und den Ausbildungsberuf als Karrierestart. Darüber hinaus geht es um Rapserträge und GVO-freies Soja. 


Ein Auszug aus dem Tagesprogramm am Donnerstag, 12. November:

10:00 Uhr Raps – Starker Ertrag trotz schwankender Jahre - Bericht eines Praktikers über „ultra shallow“ Bodenbearbeitung und seine Erfahrungen mit Väderstad StripDrill, Väderstad GmbH Deutschland,Forum 2, Halle 8

11:00 Uhr Für die Landwirtschaft wichtige Trends in der Software, 365 Farmnet Group Gmbh & Co. KG, Forum 2, Halle 8

11:00 Uhr „Danube Soya“ – GMO-free Protein Supply, Verein Donau Soja und EST GmbH, Forum 3, Halle 21

12:00 Uhr I did it my way - Young Professionals erzählen, Junge DLG, Pavillon 33

13:00 Uhr Kostengünstige und leistungsfähige Grundbodenbearbeitung: Grubber oder Pflug – wer kann es besser?, DLG-Ausschuss für Technik in der Pflanzenproduktion, Forum 1, Halle 15

14:00 Uhr Wir sind die Zukunft – der Ausbildungsberuf als Karrierestart in Vertrieb und Service, Junge DLG, Pavillon 33

18:00 Uhr Internationale Podiumsdiskussion: "Mein Acker, mein Betrieb, meine Region", Junge DLG, Convention Center, Saal 3, Deutsch, Englisch

20:00 Uhr Young Farmers Party (Traditionelles Treffen der Nachwuchskräfte der Agrarbranche im Rahmen der Agritechnica), Junge DLG, der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) und der Europäische Rat der Junglandwirte (CEJA), TUI Arena


Wußten Sie schon: Wer noch kein Abonnent ist, kann das gesamte Online-Angebot der agrarzeitung (News und Märkte) während der Agritechnica bis einschließlich 13. November 2015 kostenfrei testen.

Benutzername: agritechnica

Passwort: az-für-alle

Infos zum mobilen Angebot der agrarzeitung
stats