1

Die Zentrale Markt- und Preisberichtstelle (ZMP), Berlin, hat auf ihrer Homepage ein Diskussions-Forum eingerichtet, um den Dialog mit der Agrarbranche zu verstärken und merh transparenz zu schaffen. "Aus gegebenem Anlass" möchte die ZMP "allen Interessierten Gelegenheit geben, sich zu ihrer Arbeit und ihren Veröffentlichungen zu äußern", teilt die vom Absatzfonds der deutschen Land- und Ernährungswirtschaft finanzierte Gesellschaft mit. Die ZMP will nach eigener Aussage auf jede Meinungsäußerung eingehen und diese ebenfalls veröffentlichen, berichtet LZ-Net. Außerdem können ein Organigramm mit den Zuständigkeiten je Geschäftsbereich und die Gesellschafterstruktur eingesehen werden. Textbeiträge sollen die Wirkungsweise der ZMP und ihre Aktivitäten in den einzelnen Produktbereichen erläutern. (ED)
stats