Die Internationale Grüne Woche (IGW) in Berlin hat nach vorläufigen Berechnungen mehr Verbraucher angezogen als im Vorjahr. Wie die Messe Berlin jetzt mitteilte, suchten an zehn Messetagen rund 415.000 Besucher (2014: 410.000 Besucher) die Leistungsschau der Landwirtschaft auf. 

Die Zahl der Fachbesucher hingegen stagniert: Wie schon bei der IGW 2014, besuchten in diesem Jahr rund 100.000 Branchenvertreter die Messe. Auch die Anzahl der Aussteller veränderte sich nur geringfügig: 1.658 Aussteller aus 68 Ländern (2014: 1.650/69 Länder) waren nach Angaben der Messe in diesem Jahr dabei. (az)
stats