1

Der Verbraucherpreis für zertifiziertes Winterweizen-Saatgut ist seit 1990 um fast 20 Prozent gesunken. Nach Informationen des Gemeinschaftsfonds Saatgetreide (GFS), Bonn, betrug der Durchschnittspreis im Jahr 1990 für Standardsorten mit Standardbeizen bei durchschnittlicher Fracht und Verpackung ohne Mehrwertsteuer noch 88,10 DM/dt. In diesem Jahr würden die vergleichbaren Preise bei 71,80 DM/dt liegen. Durch die Aufhebung der Preisbindung und nicht zuletzt durch die Umsetzung der Nachbauregelung sei der Saatgetreide-Markt dynamischer geworden. Es sei ferner auch ein Ziel des Kooperationsabkommens "Landwirtschaft und Pflanzenzüchtung" für mehr Markttransparenz auf dem Markt zu sorgen, erklärt der GFS. (ED)
stats