Ziel der EU-Zuckerreform fast erreicht

1

Im vierten Jahr der Reform der EU-Zuckermarktordnung summiert sich die Quotenrückgabe auf 5,8 Mio. t. Damit sei man fast an den angestrebten 6 Mio. t angelangt, berichtete EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel am heutigen Freitag in Brüssel. Die Reform sei damit ein Erfolg. Zucker werde in der EU nur noch in 18 Mitgliedstaaten erzeugt und 70 Prozent der Menge in den sieben Ländern mit den höchsten Erträgen. Eine Marktrücknahme sei im Zuckerwirtschaftsjahr 2009/10 aller Voraussicht nach nicht notwendig, verkündete die Kommissarin. Endgültig könne dies aber erst im Oktober entschieden werden, wenn genauere Zahlen über den Import von Zucker vorlägen. Wegen der Wirtschaftskrise habe die Kommission den EU-Mitgliedstaaten erlaubt, 100 Prozent der Restrukturierungsbeihilfen für das Jahr 2008/09 schon im Juni auszuzahlen. (Mö)
stats