Zuckermarktordnung bald ohne Lagerkostenausgleich

1

Der Agrarministerrat hat gestern die europäische Zuckermarktordnung mit ihrem Quotensystem um fünf Jahre verlängert. Die EU-Kommission ist mit der Länge der Periode den Mitgliedstaaten entgegen gekommen. Dafür mussten die Mitgliedstaaten akzeptieren, dass die Lagerkostenausgleichszahlungen schon ab dem kommenden Wirtschaftsjahr gestrichen werden. Die jährliche EU-Quote wird um 115.000 t gesenkt. Beihilfen für die Verwendung von Zucker in der chemischen Industrie müssen zukünftig vollständig von den Erzeugern gezahlt werden. Das nun in einzelnen Punkten angepasste Zuckerregime soll Anfang 2003 einer gründlichen Überprüfung im Rahmen der Halbzeitbilanz der Agenda 2000 unterzogen werden. Alle Mitgliedstaaten stimmten für den am Dienstag in Brüssel gefundenen Kompromiss. (Mö)
stats