Zuckermenge ist überzeichnet

Rund 760.000 t Zucker ohne Quote wollen die Hersteller in der EU-27 verkaufen. Da die EU-Kommission aber nur die Umwandlung von 500.000 t nicht Quotenzucker in Quotenzucker zulässt, wird sie die beantragte Menge kürzen. Die Antragsteller werden etwa 65 Prozent ihrer gewünschten Zuckermenge bekommen. Genaue Zahlen will die Kommission am morgigen Freitag im Amtsblatt der EU veröffentlichen. Normalerweise muss Zucker ohne Quote bis zum kommenden Wirtschaftsjahr eingelagert werden. Wegen der hohen Zuckerpreise lässt die Kommission ausnahmsweise den Verkauf einer begrenzten Menge zu. (Mö)
stats