Zuckerproduktion schrumpft

1

Die globale Zuckererzeugung im Wirtschaftsjahr 2008/09 wird gegenüber dem Vorjahr um 3 Prozent sinken. In der EU beträgt der Rückgang im Jahresvergleich sogar 5 Prozent. Die weltweite Zuckererzeugung 2008/09 beziffert das amerikanische Landwirtschaftsministerium USDA in seiner in dieser Woche veröffentlichten Schätzung auf 159 Mio. t Rohzucker. Im Vorjahr waren es fast 167 Mio. t gewesen. Größere Rückgänge gibt es in Indien und in der EU. Hier haben die Erzeuger den Anbau wegen der Beschränkungen durch die Zuckermarktordnung zurückgefahren. Zuwächse erwartet das USDA in Brasilien. Das südamerikanische Land wird 2008/09 etwa 20 Prozent der Weltproduktion stellen. Die EU wird mit etwa 16,9 Mio. t knapp 11 Prozent zum globalen Aufkommen beitragen. Die Nettoimporte der EU im laufenden Wirtschaftsjahr schätzt das USDA auf 2,3 Mio. t. (db)
stats