1

In der EU soll es künftig möglich sein, Zuckerrüben als nachwachsende Rohstoffe auf Stilllegungsflächen anzubauen. Das hat der stellvertretende Generaldirektor der EU-Kommission Lars Hoelgaard anlässlich eines Gespräches mit Vertretern des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV) am Montag in Brüssel bestätigt. Darüber hinaus könne für Zuckerrüben, die zur energetischen Verwendung produziert werden, die Energiepflanzenprämie von 45 €/ha beantragt werden, teilt der BWV weiter mit. Dies sei im EU-Verwaltungsausschuss in der vergangenen Woche beschlossen worden, so Hoelgaard. (ED)
stats