Dow Agro Sciences investiert in die Entwicklung und Zulassung von Rapsherbiziden. Dem neueste Ergebnis der Forscher, Milestone, wurde jetzt die Zulassung erteilt. Propyzamid, bekannt vom Kerb FLO und Aminopyralid sind die zwei enthaltenen Wirkstoffe. Beide zeichnen sich, laut Hersteller, durch ein geringes Resistenzrisiko aus.

Milestone wirke gleichzeitig gegen Ungräser z. B. Ackerfuchsschwanz, Grassamenausfall, Trespe, Windhalm sowie gegen Ausfallgetreide und Unkräuter wie Kamille, Kornblume, Klatschmohn und Vogelmiere, heißt es. Resistente Ungräser (Ackerfuchsschwanz, Windhalm) und resistente Unkräuter (Kamille) werden mit 1,5 l/ha Milestone ebenfalls erfasst.

"Im Rahmen der gesamten Fruchtfolge stellt Milestone einen wichtigen Baustein für ein erfolgreiches Resistenzmanagement dar", schreibt Dow Agro Science. Ideal ist die Anwendung im Zeitraum November bis Mitte Dezember. (az)
stats