Zur Aussaat soll der Rubel rollen

1

Um die Finanzierung der diesjährigen Frühjahrsbestellung in Russland sicherzustellen, sollen Landwirte Zugang zu verbilligten Krediten im Umfang von insgesamt etwa 2,7 Mrd. € erhalten. Der übliche Zinssatz für kurzfristige Kredite beträgt in Russland aktuell 17 bis 18 Prozent. Staatliche Banken sollen Landwirten das Geld zu wesentlich niedrigeren Sätzen ausleihen, berichtet die Moscow Times. Finanzierungsbedarf bestünde vor allem für die Käufe von Treibstoff und Düngemitteln sowie die Maschinenausstattung. (db)
stats