1

Für Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen hat das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMELV) das Markteinführungsprogramm wiederaufgenommen. Die Richtlinien sind am Samstag im Bundesanzeiger veröffentlicht worden. Antragsteller können danach Privatpersonen oder Unternehmen sein, die Dämmstoffe kaufen wollen, nicht jedoch Hersteller oder Händler dieser Produkte. Nach Angaben der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe stehen 20 förderfähige Dämmstoffe aus Flachs, Hanf und anderen nachwachsenden Rohstoffen von 13 Herstellern zur Auswahl. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.naturdaemmstoffe.info. (ED)
stats