SY Karthoun ca. S 210/ca. K 210 verbinde echte Frühreife mit sehr guten Erträgen als Silo-, Körner- oder CCM-Mais, teilt das Unternehmen mit. Die hervorragende Standfestigkeit und Gesundheit sichere eine gute Ernte und zeichneten SY Karthoun als hervorragenden Allrounder aus. Die großrahmige Einweghybride zeige eine hohe Toleranz gegenüber Maisbeulenbrand und bildet lange, gesunde Kolben mit niedrigen Feuchtegehalten aus. Der Futterwert sei dank guter Stärkegehalte und hoher Elos-Verdaulichkeit hervorragend. SY Karthoun sei geeignet für höhere oder spätere Lagen. Als Zweitfruchtmais zeige er eine zügige Entwicklung und gute Trockentoleranz.

Prestoso ca. S 240/ca. K 230 sei ein großer, wuchtiger Doppelnutzer mit mittelfrüher Abreife. Die frühere Kolbenabreife mit guten Stärkegehalten und die sehr gute Restpflanzenverdaulichkeit sichere die Qualität. Seine Jugendentwicklung und Kältetoleranz mache Prestoso auch für kühlere Lagen interessant. Die gut befruchteten, gesunden Kolben sorgen für geringe Fusariumbelastungen und damit für optimales Futter, so das Unternehmen. (az)
stats