1

In Polen ist ein zweiter Fall der Rinderseuche BSE aufgetreten. Dieser wurde bereits Mitte vergangener Woche bei einer 12-jährigen Kuh aus der im Osten des Landes liegenden Region Lublin durch Schnelltests festgestellt, teilt die Landespresse unter Berufung auf den polnischen Hauptamtstierarzt, Dr. Piotr Kolodziej, mit. Da die betroffene Kuh nicht mit Tiermehl gefüttert worden sein soll, wird jetzt nach anderen Ursachen der Erkrankung gesucht. Das Tierkadaver wurde am Samstag vernichtet. Der erste BSE-Fall wurde in Polen Anfang Mai 2002 registriert. Die BSE-Tests bei sämtlichen über 30 Monate alten geschlachteten Kühen sind im Lande seit November vergangenen Jahres obligatorisch. (pom)
stats