Afrikanische Schweinepest

Brandenburg hebt Kerngebiete auf

In den zuerst von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffenen Gebieten der Landkreise Oder-Spree, Spree-Neiße und Dahme-Spreewald sind seit mehreren Monaten keine neuen Fälle mehr festgestellt worden.
imago/Michael Wagner
In den zuerst von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffenen Gebieten der Landkreise Oder-Spree, Spree-Neiße und Dahme-Spreewald sind seit mehreren Monaten keine neuen Fälle mehr festgestellt worden.

In den zuerst von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffenen Gebieten der Landkreise Oder-Spree, Spree-Neiße und Dahme-Spreewald sind seit mehreren Monaten keine neuen Fälle mehr festgestellt worden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats