Nach dem ASP-Ausbruch in Niedersachsen Anfang Juli gibt es einen neuen Erlass für Schweine.
IMAGO / Bihlmayerfotografie
Nach dem ASP-Ausbruch in Niedersachsen Anfang Juli gibt es einen neuen Erlass für Schweine.

Ab sofort können Tiere aus der ASP-Überwachsungszone auch in andere Betriebe verbracht werden, die sich auch außerhalb der Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim befinden.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats