agrar Wirtschaftsforum

Zu wenig Innovationen

Keynote Speaker Alessio D‘Antino, Gründer und Chef von Forward Fooding.
Thomas Wulff / dfv
Keynote Speaker Alessio D‘Antino, Gründer und Chef von Forward Fooding.

Die Agrar- und Ernährungsbranche ist auf kommende Herausforderungen möglicherweise nicht gut vorbereitet. Das liegt an zu geringen Investitionen in innovative Methoden, um die wachsende Menschheit zu ernähren, sagt Alessio D‘Antino.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats