In der Coronakrise kochen die europäischen Verbraucher häufiger selbst und nutzen dabei Zutaten aus Italien.
IMAGO / Shotshop
In der Coronakrise kochen die europäischen Verbraucher häufiger selbst und nutzen dabei Zutaten aus Italien.

Die hohe Nachfrage für Olivenöl, Pasta und Tomaten in Dosen drehte die Bilanz. Deutlich gesunken ist 2020 der Wert der Importe.

Login für Abonnenten

Dieser Inhalt ist für Abonnenten.
Testen Sie uns jetzt:

Print + Digital kostenlos
4 Ausgaben, 4 Wochen

Digital kostenlos
14 Tage online

stats