Russlands Weizenernte liegt 2021 um 9,9 Mio. t unter dem Vorjahreswert.
IMAGO / SNA
Russlands Weizenernte liegt 2021 um 9,9 Mio. t unter dem Vorjahreswert.

Der russische Ausfuhrerlös für Agrarerzeugnisse dürfte 2021 deutlich über jenem aus dem Vorjahr liegen. Das Ziel bis 2030 ist ehrgeizig.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats