Agrarlogistik

Cefetra steigt auf fossilfreien Diesel um

Alle Agrartransporte von Cefetra B.V. innerhalb der Niederlande erfolgen mit einem Kraftstoff, der zu 100 Prozent auf Rest- und Abfallstoffen der Lebensmittelindustrie und -verarbeiter basiert.
Foto: Zijderlaan
Alle Agrartransporte von Cefetra B.V. innerhalb der Niederlande erfolgen mit einem Kraftstoff, der zu 100 Prozent auf Rest- und Abfallstoffen der Lebensmittelindustrie und -verarbeiter basiert.

Die Baywa-Beteiligung in den Niederlanden macht mit ihrem Lkw-Fuhrpark einen großen Schritt in Richtung Klimaneutralität. Dies stärkt auch den Münchner Konzern auf dem Weg dorthin.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats